Trainer-Lizenzverlängerungen

Die C- und B-Trainerlizenzen des DVV im Bereich des VVRP müssen nach Ablauf ihrer Gültigkeit mittels Fortbildungen für weitere 3 Jahre verlängert werden. Das gilt auch für C-Volleyball-Trainerlizenzen, die vom Sportbund ausgestellt wurden. 

Verlängerung Ihrer Trainerlizenz:

Grundsätzlich werden die Lizenzinhaber aufgefordert, die Angebote der (Volleyball-/ Sport-) Verbände wahrzunehmen (DVV, VVRP, LSB usw.)
Zur Lizenzverlängerung muss ein Lizenzinhaber 15 Fortbildungslerneinheiten (LE) nachweisen. Davon sollte mindestens ein Fortbildungsangebot des Verbandes (8LE) besucht werden. Anschließend verlängert sich der Gültigkeitszeitraum der Lizenz um weitere 3 Jahre.

Als Fortbildungen vom VVRP anerkannt:

  • durch Volleyball-Verbände angebotene Präsenzmaßnahmen.

  • durch Sportbünde angebotene sportspezifische Präsenzmaßnahmen (Sportmedizin, Sportpsychologie, Sportpädagogik etc.; jedoch max. 5 LE).

  • Hospitationen, die mit dem Landeslehrwart abgestimmt sind (jedoch max. 8 LE).

  • Volleyball-Online-Lehrgänge vom VVRP (jedoch max. 8 LE).

  • Volleyball-Online-Lehrgänge - MOOC (siehe hierzu Infokasten rechts).

C- und B-Trainerlizenzen, welche zum 31.12.2020 auslaufen, können ausnahmsweise ihre Fortbildungslerneinheiten online oder über Hospitationen  1. und 2. Bundesliga (nach Absprache mit dem Landeslehrwart) absolvieren.

Teilnahmenachweise aus Veranstaltungen des VVRP werden automatisch in SAMS verarbeitet.
Teilnahmenachweise anderer Fortbildungsträger können Sie direkt in SAMS hochladen. Die Vorgehensweise wird im rechten Infokasten (DOSB Lizenz) beschrieben.

Reaktivierung abgelaufener Trainerlizenzen:

Um länger abgelaufene Trainerlizenzen reaktivieren zu können, ist eine Kontaktaufnahme mit dem Landeslehrwart aufzunehmen.
Dazu ist die Vorlage der abgelaufenen Trainerlizenz sowie der Nachweis der jeweils benötigten Schiedsrichterlizenz Voraussetzung.
Der Landeslehrwart wird mit Ihnen gemeinsam einen Fortbildungsplan entwickeln. Dafür stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Volleyball-Online-Lehrgänge vom VVRP

  • Hospitationen bei Maßnahmen der Landesauswahlen, 1. und/oder 2. Bundesliga

  • Teilnahme an D-Lizenz / C-Lizenz-Ausbildungsmodulen

  • Absolvierung der (derzeit 4) Volleyball-Online-Lehrgänge - MOOC